Gewinnen sollte das Herzstück jeder Strategie sein

23 Nov 2020
Ein Artikel von David Federer, Kundenberater

Ich bin Kundenberater und im Vertriebsaußendienst der Kreativagentur ueberall. tätig. Als gelernter Bäcker galt ich lange Zeit als Quereinsteiger in der Branche. Was früher Wasser und Mehl waren sind heute Konzepte, Ideen und Strategien. Der Weg dahin war kein leichter und ich musste mir vieles selbst beibringen: Doch heute berate ich Kunden und Unternehmen in den verschiedensten Branchen und Industrien, von groß bis klein. Heute möchte ich etwas aus meiner Erfahrung zum Thema Kampagnenstrategie schreiben.

Die eierlegende Wollmilchsau. Gibt es sie wirklich? Jedenfalls höre ich diesen Begriff in meiner täglichen Arbeit sehr oft. Jeder möchte alles zeigen was er gut kann und was ihn von den Mitbewerbern unterscheidet. Sich von anderen abzuheben bedeutet jedoch nicht immer, dies mit den lautesten und ausführlichsten Botschaften zu machen. Die Meinung eines jeden zu treffen ist dabei genauso unmöglich, wie jedem zu gefallen. Wie langweilig wäre die Welt dann wohl. Ich empfehle meinen Kunden dann manchmal einen Schritt zurück zu gehen. Sich auf die fundamentalen Werte und Kernaussagen der eigenen Marke zu besinnen und die gewünschten Aussagen herunter zu brechen.Hier kann eine ganzheitliche Agentur, so wie wir es sind von großem Vorteil sein. Der Blick von außen macht es oft einfacher sein Selbstbild und die Außenwirkung abzugleichen. In diesem Prozess höre ich immer wieder den selben Satz:

„So habe ich das noch nie gesehen.“

Unsere Ideen sind bekannt dafür mutig zu sein, anders, auffallend. Das Erfolgsgeheimnis ist eben genau das: Gemeinsam den Blickwinkel erweitern und über den Tellerrand hinausschauen. 
Wenn die Botschaft und die Idee steht wird meist überlegt wie diese am besten nach außen getragen werden soll. Altbewährtes erscheint hier meist am besten. Doch ist Schein immer auch Sein? Wir pflegen hier einen etwas anderen Ansatz, auch was die Reihenfolge der Überlegungen anbelangt: Da besonders die Online Kanäle und digitale Inhalte völlig unterschiedliche Formate und Einsatzmöglichkeiten fordern, überlegen wir bereits in der Entstehungsphase der Idee, ob sich diese auch auf die gewünschten Platzierungen anwenden lässt. Unser Online Team sowie auch unsere Contentproduktion, sind perfekt abgestimmt und können so den Inhalt passgenau für die jeweilige Platzierung produzieren. Dies spart Zeit, Nerven und vor allem auch viel Geld. 

Zu guter Letzt bleibt noch die Integrität der Maßnahmen über jegliche Touchpoints hinweg. Der potenzielle Kunde oder auch Kunde kommt an verschiedenen Orten mit der Marke bzw. mit der Kampagne in Kontakt. Zu verstehen in welcher Phase, der Customer Journey, sich der Kunde befindet und wie er angesprochen werden soll ist ein essentieller Bestandteil für die Wirksamkeit der Werbemaßnahmen.
Doch um das Ganze nicht komplizierter zu machen als es ist, möchte ich nochmal auf die Aussage zu Beginn des Artikels zurückkommen: „Einmal durchatmen, einen Schritt zurückgehen und die Dinge herunterbrechen, denn die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.“ Dann wird auch die Werbemaßnahme ein Erfolg, den wir natürlich für unsere Kunden anhand von definierten Kennzahlen messen können.